Anwendungsfälle

 

»Sichern als PDF« für Anwendungen
PDFlib lässt sich leicht in bestehende Anwendungen integrieren. Die von PDFlib generierte PDF-Ausgabe erfüllt höchste Qualitätsansprüche. Bekannte Hersteller von Grafikanwendungen, geografischen Informationssystemen (GIS), DTP-Programmen, Software für die Druckvorstufe und aus vielen anderen Bereichen nutzen PDFlib, um ihre Produkte zu erweitern.

 

Rechnungserstellung im Online-Shop
Die dynamische Rechnungserstellung ist eines der häufigsten Einsatzgebiete von PDFlib. Die generierten PDF-Rechnungen können im Webbrowser angezeigt, separat zum Download bereitgestellt oder per E-Mail an den Benutzer gesendet werden.
Mit PDFlib platzieren Sie die Transaktionsdaten (Kundeninformationen, Rechnungsposten, Preise, etc.) auf einer PDF-Seite. Außerdem können Sie Bilder in verschiedensten Formaten hinzufügen, zum Beispiel das Firmenlogo. PDFlib+PDI bietet zusätzlich die Möglichkeit, vorhandene PDF-Dokumente einzubinden, zum Beispiel das Firmenbriefpapier als Hintergrund.

 

Serienbriefe - Mail Merge
Mit PDFlib+PDI importieren Sie Seiten aus einem vorhandenen PDF und ergänzen personenbezogene Texte und Bilder, um individuelle Briefe zu erstellen. Der Programmierer fügt Code hinzu, der Texte und Grafiken aus einer Textdatei oder einer Datenbank einliest. Sie können ein einziges großes PDF-Dokument erzeugen, das alle Briefe für den Ausdruck enthält oder viele personalisierte kleine PDFs, die per E-Mail an die Empfänger gesendet werden.
Falls Sie mehr Flexibilität benötigen, weil die Briefe kleinere Unterschiede aufweisen oder sich das Seitenlayout hin und wieder ändert, sollten Sie den Einsatz von PDFlib Personalization Server (PPS) erwägen. PPS erleichtert Designern und Programmierern die Arbeit beim Einfügen variabler Inhalte.

 

Erstellung von Rechnungen und Berichten aus Office-Anwendungen
PDFlib lässt sich an gängige Office-Anwendungen anbinden. Mit der verbreiteten Skriptsprache Visual Basic können Sie MS Office und andere Anwendungen mit PDF-Funktionalität versehen. Mit PDFlib können Sie zum Beispiel Rechnungen aus einer MS-­Access-­Datenbank erstellen, um sie zu drucken oder per E-Mail an Kunden zu senden. Mit PDFlib+PDI fügen Sie Ihr Firmenbriefpapier als PDF-Seite im Hintergrund hinzu. Mit PDFlib Personalization Server (PPS) optimieren Sie die PDF-Verarbeitung.

 

Kommerzieller Druck
Kunden nutzen PDFlib zum Aufbau von Systemen, die PDF-Dokumente für den kommerziellen Druck erzeugen, kombinieren oder personalisieren. In vielen Fällen sind solche Produktionssysteme über den Webbrowser zugänglich.
Die PDFlib-Produktfamilie bietet zahlreiche Funktio­nen für die grafische Industrie einschließlich Color Management mit ICC-Profilen, CMYK-Farbe, Schmuckfarben mit integrierten PANTONE®- und HKS®-Tabellen sowie PDF/X-konforme Ausgabe.

 

Massenerzeugung von Telefonrechnungen
PDFlib hat in unternehmenskritischen Umgebungen eine beachtliche Erfolgsbilanz vorzuweisen. Selbst bei mehreren Millionen Rechnungen pro Durchlauf sind maximale Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit gewährleistet. PDFlib läuft auf jedem Server, einschließlich Midrange- und Mainframe-Systemen.

 

Anreicherung vorhandener PDFs
Mit PDFlib+PDI importieren Sie zunächst die Seiten Ihres PDF-Dokuments. Dann fügen Sie die gewünschten Inhalte hinzu, zum Beispiel einen transparenten Stempel, fortlaufende Seitenzahlen, Barcodes oder das Firmenlogo. Sie können auch interaktive Elemente er­gänzen, zum Beispiel Verknüpfungen, Formularfelder oder Lesezeichen. Mittels dieser Funktionen haben Sie die Möglichkeit, Unzulänglichkeiten bei der PDF-Erstellung nachträglich zu kompensieren.