PDFlib+PDI

PDFlib+PDI (PDF Import)

PDFlib+PDI enthält alle PDFlib-Funktionen und bietet darüber hinaus die PDF Import Library (PDI). Mit PDI lassen sich vorhandene PDF-Dokumente öffnen und seitenweise in die PDFlib-Ausgabe übernehmen. PDFlib+PDI ergänzt den Einsatzbereich von PDFlib um folgende Aufgaben:

  • mehrere PDF-Seiten zum Druck auf einem Blatt montieren
  • vorhandenes PDF mit Text versehen, z.B. Kopf- und Fußzeilen, Stempel oder Seitennummerierung
  • Bilder, z.B. ein Firmenlogo, auf vorhandene Seiten platzieren
  • vorhandene PDF-Seiten um Barcodes ergänzen
  • vorhandene PDF-Seiten individuell zusammenstellen
  • Inhalte zu PDF/A-, PDF/X- oder PDF/UA-Dokumenten hinzufügen

Die PDI-Funktionen sind voll in die bewährte und einfach anzuwendende PDFlib-Programmierschnittstelle (API) eingebunden. Beim PDF-Import werden nur die tatsächlichen Seiteninhalte berücksichtigt, interaktive Elemente werden ignoriert. Der PDF-Import kann auch nicht dazu eingesetzt werden, vorhandene Seiteninhalte zu verändern, es können jedoch neue Inhalte hinzugefügt oder überlagert werden.

PDFlib+PDI enthält die pCOS-Schnittstelle zur Abfrage von Detailinformationen über ein PDF-Dokument, wie Dokumentinfofelder, Metadaten, Fontlisten, Seitengröße und vieles mehr (siehe pCOS-Produktbeschreibung und pCOS-Cookbook).