PDFlib
new!

PLOP und PLOP DS 5 erhältlich

PDFlib PLOP ist ein vielseitiges Tool zur Linearisierung, Optimierung, Reparatur, Analyse sowie Ver- und Entschlüsselung von PDF-Dokumenten.

PLOP DS bietet darüber hinaus die Möglichkeit, PDF-Dokumente digital zu signieren. PLOP DS 5 unterstützt die neuesten Trends und Standards der Technologie zur digitalen Signatur:

 

PAdES/CAdES-Signaturen gemäß ETSI TS 102 778

Signaturen für Langzeitarchivierung (Long-Term Validation, LTV)

Einbindung der vollständigen Zertifikatskette in die erzeugten Signaturen ohne vorherige Konfiguration

Signaturen mit Zeitstempel und Zeitstempel auf Dokumentebene

Konformität der Signaturen zu PDF/A, PDF/UA, PDF/X und PDF/VT

Software- oder hardwarebasierte Signaturerstellung, z.B. auf USB-Sticks
oder Smartcards

Elliptische Kurven und Brainpool-Signaturen

Mehr ...

PDFlib 9.0.4 jetzt erhältlich

 

Ein Update auf PDFlib 9.0.4 empfehlen wir für alle Nutzer von PDFlib, PDFlib+PDI und PDFlib Personalization Server 9.0.x mit aktivem Supportvertrag. Kunden ohne aktiven Support können durch den Erwerb eines Minor Updates auf PDFlib 9.0.4 wechseln. PDFlib 9.0.4 bietet folgende Verbesserungen:

 

Verbesserte Konvertierung von SVG nach PDF

Verbesserte Unicode-Ausgabe von Fonts mit mehrdeutigen Unicode-Werten, erforderlich für die zuverlässige Textextraktion bei der PDF-Erzeugung

Unterstützung für das Round-Tripping bei Standard- und Ideografischen Variantensequenzen (IVS)

Vereinfachte PDF-Ausgabe für eine kleine Anzahl von Dateianhängen, um Einschränkungen bei einigen PDF-Viewern zu umgehen, vor allem für PDF/A-3-konforme Rechnungen gemäß dem ZUGFeRD-Standard

Verbesserungen für die Sprachbindungen einschließlich der Unterstützung für PHP 5.6, Perl 5.20 und Ruby 2.1

Mehr ...

pCOS Cookbook

Das PDFlib pCOS Cookbook ist eine Sammlung von pCOS-Codefragmenten für die Abfrage zahlreicher Eigenschaften aus PDF-Dokumenten. 

Mehr...

 

ZUGFeRD-Format für Rechnungen

PDFlib 9 unterstützt die Standards PDF/A-1/2/3 und kann für die Erstellung von ZUGFeRD-Rechnungen benutzt werden.

Mehr...
new!

Das PDFlib-Cookbook

 

Das PDFlib-Cookbook  ist eine Sammlung von Codefragmenten, die Ihnen die Entwicklung von Software-Lösungen mit der PDFlib-Produktfamilie erleichtern. Zu allen Cookbook-Beispielen können Sie sich den Java-Code, PHP-Code sowie die PDF-Ausgabe im Browser betrachten. Außerdem steht das komplette Cookbook-Paket mit allen Eingabedaten zum Download zur Verfügung.